Notruf : 112

Facebook Icon

Feuerwehr Stetten sucht Verstärkung - Welcome on Board!

Die Tätigkeit in der Feuerwehr Stetten ist anspruchsvoll und vielseitig. Sie verlangt auf Freizeitbasis die Bereitschaft zur Ausbildung und die Mitwirkung bei zum Teil belastenden Einsätzen. Die Feuerwehr bewegt sich dabei immer im Spannungsfeld der bestmöglichen Pflichterfüllung gemäß Feuerwehrgesetz und andererseits als „Kostenstelle“ der Gemeinde.

Trotz dem Spannungsfeld kommt neben der reinen Feuerwehrarbeit die Kameradschaft nicht zu kurz. Außerdem haben Sie bei uns die Möglichkeit im Rahmen des sozialen Engagements die Themen Umwelt, Natur, Mensch und Technik miteinander zu verbinden. Als Bürger für die Bürger.

Sollten Sie sich angesprochen fühlen und Interesse an der aktiven Mitarbeit bei der kleinsten eigenständigen Feuerwehr im Bodenseekreis haben, können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Sie schauen am Besten ganz einfach und unverbindlich bei der nächsten Übung bei uns vorbei. Wir würden uns auf jeden Fall sehr freuen!


Voraussetzungen

Die Aufnahme als ehrenamtliches Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr ist an folgende Voraussetzungen geknüpft. Sie müssen

  • mindestens 17 Jahre alt sein (wenn Sie jünger sind, können Sie in einer Jugendfeuerwehr mitarbeiten)
  • über eine gute körperliche und geistige Konstitution verfügen,
  • sich zu einer längeren Dienstzeit bereit erklären und
  • dürfen nicht gegen bestimmte Straftatbestände des Strafgesetzbuches (z.B. Brandstiftung) verstoßen haben.

Verfahrensablauf

Wenn Sie in die Feuerwehr aufgenommen werden, erhalten Sie eine fundierte 70-stündige Grundausbildung. Danach sollten Sie an den regelmäßigen Ausbildungsveranstaltungen teilnehmen. Je nach Eignung und persönlichen Wünschen können Sie auch zusätzliche Lehrgänge besuchen.

Kosten

Es entstehen Ihnen keine Kosten. Ihre Gemeinde stellt Ihnen die benötigte Dienst- und Schutzkleidung zur Verfügung und trägt auch die Ausbildungskosten. Für Ausbildung und Einsätze erhalten Sie eine Entschädigung gemäß aktueller Entschädigungssatzung der Gemeinde Stetten.

Rechtsgrundlage

Quelle: http://www.service-bw.de/zfinder-bw-web/processes.do?vbid=2197886&vbmid=0