Notruf : 112

Facebook Icon

  • Startseite
 

Wohnungsbrand mit Erhöhung Einsatzstichwort auf F3

Brandeinsatz > Wohngebäude
F3
Einsatzort Details

Hagnau, Dr.-Fritz-Zimmermann-Straße
Datum 22.08.2019
Alarmierungszeit 21:23 Uhr
Einsatzende 22:35 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 12 Min.
Alarmierungsart Meldeempfänger
Einsatzleiter Paul Böttcher, FW Hagnau
Mannschaftsstärke 18 vor Ort, 8 in Bereitschaft
eingesetzte Kräfte

FFW Stetten
FFW Hagnau
    FFW Meersburg
      Polizei
        DRK SEG
          FFW Markdorf
            FFW Immenstaad
              Fahrzeugaufgebot   LF 10/6  LF 8  MTW
              F3

              Einsatzbericht

              (dh) Am 21.08.2019 um 21.23 Uhr wurden die Mitglieder der Führungsgruppe und die Gesamtmannschaft alarmiert, nachdem bei einem Wohnungsbrand in Hagnau nach erfolgter Erkundung das Einsatzstichwort von F2 auf F3 erhöht wurde.

              Die Mitglieder der Führungsgruppe unterstützten die Einsatzleitung, während die mit LF 10/6 und LF 8 angerückten restlichen Einsatzkräfte nicht mehr aktiv eingreifen mussten. Die mit starker Rauchentwicklung einhergehenden kleinen Brandherde konnten vom Angriffstrupp rasch gelöscht werden. Die Feuerwehr Stetten war mit 18 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort. 8 weitere Kräfte waren im Feuerwehrhaus in Bereitschaft.

              Einsatzende war um 22:35 Uhr.

               

              Presseartikel dazu [externer Link]

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder