Notruf : 112

Facebook Icon

Weihnachtsgrüße der Feuerwehr Stetten

 


Das Jahr 2020 war pandemiebedingt für die Feuerwehr Stetten wie für alle anderen Organisationen mit Sicherheitsaufgaben ein besonderes und somit geschichtsträchtiges Jahr.

Als systemrelevant ging es für die Feuerwehr Stetten im Sinne des Infektionsschutzes der Einsatzkräfte und zum Erhalt der Einsatzfähigkeit im März in den vollständigen Lockdown. Oberstes Ziel war Personalausfälle durch COVID-Erkrankungen oder den Ausfall der ganzen Feuerwehr Stetten durch Quarantäne-Maßnahmen zu verhindern.

Im weiteren Verlauf musste der dynamischen Pandemie Rechnung getragen werden. So musste die Hauptversammlung Anfang April ersatzlos gestrichen, das traditionelle Weinfest im August und die Hauptübung im November abgesagt werden. Das monatliche Treffen der Alterskameraden und das wöchentliche Treffen der Jugendfeuerwehr konnte genauso wenig stattfinden, wie der Familientag oder die geplanten Hüttenaufenthalte der Jugendfeuerwehr und der Aktiven.

Auch der Übungsbetrieb musste zunächst eingestellt werden. Als Ersatz wurden erstmals in der Geschichte der Feuerwehr Stetten virtuelle Online-Übungsabende durchgeführt. In den Monaten August, September und Oktober konnte unter konsequenter Beachtung von Abstands- und Hygienemaßnahmen praktische Übungen in Kleingruppen durchgeführt werden. Trotz des Übungsdefizits konnten bis dato 17 Einsätze erfolgreich und routiniert abgearbeitet werden.

Vieles fehlt den Kameradinnen und den Kameraden in dem für alle herausfordernden Jahr, allem voran die Kameradschaftspflege, ist dies doch der "Kleber der Feuerwehr". Aber auch der gesellschaftliche Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern in Stetten fehlt der Feuerwehr sehr, sei es beim Weinfest oder bei der Hauptübung.

Aber Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude, so freuen wir uns schon auf die zukünftigen gesellschaftlichen Ereignisse und blicken mit Zuversicht auf das kommende Jahr.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern, Freunden, sowie Gönnern und wünschen allen Bürgerinnen und Bürger ein besinnliches und erholsames Weihnachten und für das kommende Jahr das Allerbeste - Bleiben Sie gesund!

 

Brandschutztipps des Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg für Ihre Sicherheit in der Advents- und Weihnachtszeit können Sie [ hier ] und [ hier ] abrufen.


Ihre Freiwillige Feuerwehr Stetten

 

Logo FFW Stetten