Notruf : 112

Facebook Icon

Feuerwehr Stetten aktiv beim Kreisfamilienfest 2018

(dh) Das große Kreisfamilienfest des Bodenseekreises am 3. Oktober 2018 in Schloss Salem stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto „Retter und Helfer im Einsatz für das Leben“. Sämtliche Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben des Landkreises und darüber hinaus haben sich bei gutem Wetter im Schlosspark der Bevölkerung präsentiert und ein sehr abwechslungsreiches Programm geboten. Auch die Feuerwehr Stetten war dabei und hat sich aktiv beteiligt. Beim Programmpunkt „Brandheiß zur Sache - Löschfahrzeuge damals und heute“ reihte sich das LF 8 der Feuerwehr Stetten als Löschgruppenfahrzeug der 80er Jahre in die Fahrzeug-Ausstellung ein. Viele Besucher interessierten sich für die chronologische Aufstellung der Fahrzeuge beim Torkel.

Neben der vielen Technik für die Erwachsenen wurde auch Spiel und Spaß für die jüngeren Besucher des Kreisfamilienfests geboten. Björn Mocsnek von der Feuerwehr Stetten zusammen mit Kameraden der Feuerwehren Daisendorf und Uhldingen sorgten mit den Gerätschaften der Gruppe Absturzsicherung und dem GW-T Kran der FW Überlingen für großes Interesse und Begeisterung beim „Kisten stapeln“. Gut gesichert ging es vereinzelt bis zu 22 Getränkekisten hoch hinaus. Bis zum Ende der Großveranstaltung gab es eine Warteschlange von kletterbegeisterten Kindern und Jugendlichen.

Ein herzlicher Dank an alle Beteiligten!