Notruf : 112

Facebook Icon

  • Startseite
 

Bach tritt nach Starkregen und Schneeschmelze über sein Ufer

Techn. Hilfe > Hochwasser
H1
Einsatzort Details

Stetten, Hauptstraße
Datum 29.01.2021
Alarmierungszeit 13:28 Uhr
Einsatzende 16:28 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Meldeempfänger
Einsatzleiter Till Bruzek
Mannschaftsstärke 19
eingesetzte Kräfte

FFW Stetten
Fahrzeugaufgebot   LF 10/6  LF 8  MTW  MZA
H1

Einsatzbericht

(tb) - Die Feuerwehr Stetten wurde mit dem Alarmstichwort H1, Bach tritt über Ufer, ins ortsansässige Gartencenter gerufen. Dort führe der sonst kleine Bach durch anhaltenden Starkregen und Schneeschmelze Hochwasser und floss über den Parkplatz in das Geschäft.

Die Mitarbeiter vor Ort konnten durch provisorische Barrieren größere Überflutungen im Inneren aufhalten, die Feuerwehr das trotzdem noch eindringende Wasser mittels Wassersauger aufnehmen. Um einen besseren Abfluss im Bachbett zu erreichen, wurde zunächst mittels Traktor, später mit einem Bagger eines angeforderten Bauunternehmens das Bachbett ausgebaggert. Zusätzlich wurde der überflutete Parkplatz mit zwei Tauchpumpen abgesaugt.

Für 19 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Stetten endete der Einsatz nach gründlicher Reinigung der Einsatzgeräte nach ca. 3 Stunden.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder