Notruf : 112

Facebook Icon

  • Startseite
 

Schwerer Verkehrsunfall - PKW Kollidiert mit LKW

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
FÜHRUNGSGRUPPE
Einsatzort Details

B31, zwischen Meersburg und Uhldingen-Mühlhofen
Datum 19.02.2019
Alarmierungszeit 06:09 Uhr
Einsatzende 07:20 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 11 Min.
Alarmierungsart Meldeempfänger
Einsatzleiter Feuerwehr Meersburg
Mannschaftsstärke 1
eingesetzte Kräfte

FFW Stetten
FFW Daisendorf
    FFW Meersburg
      Polizei
        FFW Markdorf
          FFW Salem
            Rettungsdienst
              Notarzt
                Fahrzeugaufgebot   MTW

                Einsatzbericht

                (tb) Aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls auf der B31 zwischen Meersburg und Uhldingen-Mühlhofen wurden die Mitglieder der überörtlichen Führungsgruppe mit dem Alarmstichwort "H3VU" alarmiert.
                Dort war aus noch unbekannter Ursache ein PKW mit einem entgegenkommenden LKW kollidiert, der infolge umkippte und auf der Seite liegen blieb. Eine Person wurde dabei in dem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt und musste mittels technischer Rettung durch die Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer des LKW konnte sich leicht verletzt selbst befreien.
                Zur Unfallaufnahme und Bergung der beteiligten Fahrzeuge musste die B31 stundenlang voll gesperrt werden.

                Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Einsatzbericht der Feuerwehr Meersburg.