Notruf : 112

Facebook Icon

Tiefgaragenbrand - Führungskräfte drücken die Schulbank

(dh) 35 Führungskräfte der Feuerwehren aus Uhldingen, Daisendorf, Meersburg, Stetten, Hagnau und Immenstaad drückten am 6. Oktober im Feuerwehrhaus Stetten einen Abend lang die Schulbank.

Stv. Kreisbrandmeister Peter Schörkhuber unterrichtete zum Thema Tiefgaragenbrand unter dem Motto „Ohne Angst aber mit Respekt“ zum Einsatz. Neben landesbauliche Vorgaben und den zu erwartenden baulichen Brandschutz informierte Peter Schörkhuber sehr sachkundig über Einsatztaktik und Einsatzgrenzen bei Tiefgaragenbränden. Eingeschränkte Zugangsmöglichkeiten, starke Rauchentwicklung, die Gefahr von Brandausbreitung und die eingeschränkte Funk-Kommunikationsmöglichkeiten stellen bei Tiefgaragenbränden eine besondere Hausforderung für die Einsatzkräfte dar. Anhand von Bildmaterial aus der realen Praxis wurden die vorgestellten Aspekte eines Tiefgaragenbrandes eindrucksvoll untermauert.

Die teilnehmenden Führungskräfte werteten die kurzweilige Fortbildung als sehr interessant und hilfreich. Die Feuerwehren des Unterstützungsbereiches Meersburg bedanken sich auf diesem Wege bei Peter Schörkhuber für den gelungen Ausbildungsabend.

Besprechung Tiefgaragen Brand Übung